Autor Thema: Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen  (Gelesen 5079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Raikanaro

Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« am: 12 April 2010, 12:50 »
Aufgrund aktueller Anfragen:

Wer Interesse an einer individuelle Typberatung hat möge seine spezifische(n) Frage(n) hier posten.

Was nicht (oder nur in Ausnahmefällen) gefragt werden sollte:
1. Hitcap
2. Rotation
3. Gearscore
Bäm-Bäm AE-Chief of Madmortem

Offline Hamburg

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #1 am: 29 April 2010, 08:43 »
Hat sich "Gnomagier denn schon bei Dir gemeldet?

Offline Raikanaro

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #2 am: 29 April 2010, 10:37 »
Nein
Bäm-Bäm AE-Chief of Madmortem

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #3 am: 29 April 2010, 12:38 »
Huhu Raik, danke für das Angebot habe da auch mal gleich gefühlte 453 Fragen^^
 Will t9 2 set bonus ablegen und bin jetzt fast soweit die Teile für t10 4 set zu holen. Ich weiß Wille ist nicht mehr so viel wert, aber nur crit sockeln wird schwer.
Bin schon auf der Jagd nach meiner Mainhand. Habe Abrakadaber^^ Möchte aber lieber Häuptling^^

Wenn ich richtig gelesen habe geht ZM noch immer in first priority.
Du sagtest Raidbuffed kommt man auch an die 50% crit ran.
Arsenal ist da keine große hilfe.
Mir geht es um eine, im schlimmsten Falle, komplett neu Sockelung der Set Teile, bzw Sockel bringer wie Gürtel...

Gerne in Game, aber vielleicht ist das hier auch ein allgemeines Thema.

Danke Uwe ;)

Offline Raikanaro

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #4 am: 29 April 2010, 12:56 »
Na schau mal an...Lebenszeichen ;D

Ein paar grundlegende Dinge:

1. Krit sockeln ist für Arkan immer scheisse. Wenn du dir meine Sockel anschaust ist die Regel einfach: Rot IMMER Zaubermacht. Gelb IMMER Tempo+Zaubermacht (Ausnahme: Hitcap nicht erreicht. Dann entweder voll Hit oder Hit / Tempo). Blau sockel ich
 immer Wille+Zaubermacht, Ausnahme: Der Sockelbonus ist den blauen Stein nicht Wert -> Siehe Zweihandstab. Wenn der Sockelbonus egal ist -> Zaubermacht

2. Abrakadaber ist sehr schön, vor allem weil massiv Hit drauf ist. Häuptling ist zwar noch ein bisschen besser vom DPS, mit Abrakadaber bist du flexibler bei der Wahl der anderen Teile.

3. T10 ist für Arkan fast immer besser als T9, also 2T10 + 2T9 > 4T9. Fang mit Kopf und Schultern an.
Bäm-Bäm AE-Chief of Madmortem

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #5 am: 29 April 2010, 15:59 »
Vielen dank soweit. Ich verstehe das so...

Alles beim alten und sieh zu, das du endlich t10 4 set am start hast.

Hit und Haste sollte eh schon lang kein problem mehr darstellen.
Bliebe da noch die Frage die ich nicht stellen werde, da sie von dir ausgegrentzt wurde. Aber wenn ich sie stellen würde, würde sie in etwa so lauten: In meiner Rotation mit t10+ 4 Set habe ich ja meine 3 Helferlein die ziemlich abgehen (lassen) also baue ich in der Rota nix um ausser die Kumpel ständig auf CD zu haben...

Aber ich stelle ja solche fragen lieber erst gar nicht, das würde sonst ja suggerieren, das ich mich mit meinen Char nicht aus einander setze und ich spiele doch meinen Hexenmeister so gerne im Raid... btw: wo ist eigentlich meine Sukubus seit dem Patch geblieben?! naja, finde ich schon wieder...

LG Der Schafmacher ohne Schafe zu machen aka Uwe :stupid:

Offline Chlòe

  • „Gäbe es eine dunklere Farbe als Schwarz, würde ich sie tragen.“ (Johnny Cash 1932 - 2003)
  • Schreiberling
  • *
  • Chlòe
Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #6 am: 29 April 2010, 16:12 »
deine Helferlein solltest du immer manuell zünden, da es Kämpfe gibt, wo die für den Raid ein Problem werden können. Leider hat es Blizz bisher noch nicht so hinbekommen, dass unsere Helferlein wie die Pet's vom Jäger gewertet werden...soweit ich weiss, oder ich müsste das wirklich in den Patchnotes überlesen haben.
***
"Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muß auch mit jedem Arsch klar kommen!"
***
"Es ist mein Geburtsrecht, frei entscheiden zu können, wen und was ich mag und wen und was nicht!"
***
"Na toll - das Niveau sitzt wieder unter'm Tisch und weint!"
***
<3 für Magier

Offline Viewy

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #7 am: 29 April 2010, 16:32 »
Leider hat es Blizz bisher noch nicht so hinbekommen, dass unsere Helferlein wie die Pet's vom Jäger gewertet werden...soweit ich weiss, oder ich müsste das wirklich in den Patchnotes überlesen haben.

Wie meinst Du das denn? Vom Schaden her, werden die genauso gezählt wie z.B. die Geisterwölfe des Schamanen, Treants der Eule, Schattengeist vom Priester etc.
Sie sind aber glaube ich nicht über irgendwelche Unitframes heilbar. Ich glaube die Valkyre vom Nibelungenstab auch nicht wirklich.

Offline Chlòe

  • „Gäbe es eine dunklere Farbe als Schwarz, würde ich sie tragen.“ (Johnny Cash 1932 - 2003)
  • Schreiberling
  • *
  • Chlòe
Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #8 am: 29 April 2010, 16:58 »
weder noch, Stefan.
Es geht nicht um +Schaden, oder heilbar zu sein - wenn wäre eh nur das Wasserele heilbar. Hier ein keiner Forenbeitrag, wo es IMMER wieder zu Probleme mit dem Spiegelbilder kommt:

http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=12239335557&postId=122265548504&sid=3#33

Ich hab damals zB. bei Thaddius nie die Spiegelbilder gezündet, da ich befürchten musste, dass der Encounter sie als Spieler 26,27,28 zählt und dann beim Phasenwechsel den Raid wegbombt.

Neulich wo ich Aushilfsweise im 10er ICC unterwegs war, habe ich auch vor Modermiene gefragt, ob ich die Mirror's zünden darf, oder eher nicht, da ich im Forum dazu WIPE Probleme gelesen hatte.
« Letzte Änderung: 29 April 2010, 17:02 von Chlòe »
***
"Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muß auch mit jedem Arsch klar kommen!"
***
"Es ist mein Geburtsrecht, frei entscheiden zu können, wen und was ich mag und wen und was nicht!"
***
"Na toll - das Niveau sitzt wieder unter'm Tisch und weint!"
***
<3 für Magier

Offline Raikanaro

Antw:Hilfestellung für Magier mit DPS-Problemen
« Antwort #9 am: 29 April 2010, 17:00 »
Spiegelbilder ständig auf CD halten - Klares Jein. Idealerweise kombinierst du die Spiegelbilder mit Heldentum, Icy Veins, eventuellen Trinkets und Arkaner Macht. Das kann dazu führen, dass du abwägen musst, wann du deine CD's rausknallst und wann nicht.

Kurzes Beispiel: Ein Kampf dauert ca 4-5 Minuten (Fauldarm). Wenn du auf HT wartest kannst du es mal mit allen CD's richtig brennen lassen (so um die 20K DPS). Allerdings läufst du dann Gefahr, das du die Jungs nur einmal rauslässt. Gleiches gilt für Hervorrufung und den Mana-Gem.

Grundsätzlich würde ich sagen ist die Nutzung der Cooldowns in Verbindung mit Raidsupport der Knackpunkt der einen guten von einem duchschnittlichen Spieler trennt. Und da gibt es leider keine Musterrotation. Nur grobe Anhaltspunkte.

"The Mage - Easy to learn, hard to master" ist hier nicht weit von der Wahrheit weg. Ich kann vermutlich einem mittelmäßig intelligenten Papagei beibringen, Arkanschlag zu spammen, und falle damit in einem PUG nicht übermäßig negativ auf.
Bäm-Bäm AE-Chief of Madmortem